Kaufabwicklung

Besonders beim Immobilienkauf ist es wichtig einen unabhängigen Sachverständigen an Ihrer Seite zu haben, der anders als Verkäufer oder Immobilienmakler, keinerlei direkte Interessen an der Operation hat.

Von Seitens unserer Kanzlei überprüfen oder erstellen wir Ihnen nicht nur den Kaufvertrag, sondern vertreten und beraten Sie bei allen wichtigen Schritten des Immobilienkaufs, wie z. B. bei den Verhandlungen mit Verkäufern, dem Notartermin, der Eintragung in das Grundbuch und in das Katasteramt usw.

Ob hierbei die Verhandlungen und Verwaltungsakte auf spanisch, englisch oder deutsch stattfinden, spielt für Sie eine geringere Rolle, da wir Sie stets in deutscher Sprache beraten und Sie von allen Dokumenten auf Wunsch eine Übersetzung erhalten.

 

Unsere Leistungen beinhalten:

  • ggf.I Unterstützung zur Beantragung der zum Kauf notwendigen N.I.E.
  • rechtlicheI Prüfung oder Erstellung des zweisprachigen Kaufvertrages sowie die Verhandlung mit den Verkäufern.
  • VorbereitungI und Erstellung der notariellen Kaufurkunde sowie ggf. die Begleitung zum Notar.
  • AbgabeI der Steuererklärung (Modelo 600) bei der Junta von Andalusien zur Zahlung der Grundsteuer, wenn sich die Immobilie in Andalusien befindet.
  • AbgabeI der Steuererklärung über Rückstellungen bei Kauf von Nicht-Residenten (Modelo 210) beim spanischen Finanzamt und Zahlung der Steuer über unser Mandantenkonto.
  • AbwicklungI der Einschreibung ins spanische Grundbuch (Registro de la Propiedad)
  • AbwicklungI der Ummeldung des Eigentums im spanischen Katasteramt.
  • VerhandlungenI mit den Verkäufern, Notar und Grundbuch innerhalb der Provinz Málaga inbegriffen.

 

Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich, gern auch telefonisch:

 

 (+34) 951 383 005

(+49) 5105 5133 995  

info@recht-spanien.com

   Facebook    I    Twitter    I  Google+ 

gutachten unten
 

  

wir nehmen Ihren Anruf auf Deutsch entgegen:  

 de(+34) 951 12 18 24

wir nehmen Ihren Anruf auf Spanisch entgegen: 

 es(+34) 951 20 46 89 

Bürozeiten:  

Mo - Do: 9 bis 18 Uhr    

Freitags:9 bis 14 Uhr    

kontakt08

Kanzlei in Málaga (Spanien)    

Der Reservierungsvertrag beim Immobilienkauf in Spanien

hauskauf01

Die aus einer oder zwei Seiten bestehenden Vorverträge werden oft als „Reservierung" ausgegeben, obwohl es sich tatsächlich um einen sogenannten Vorvertrag handelt und Sie sich mit diesem bereits verpflichten die Immobilie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu den in diesem Vertrag gestellten Bedingungen zu kaufen. 

Weiterlesen...

Steuerliche Aspekte des Immobilienbesitzes in Spanien

icon steuernWie in Deutschland zieht der Immobilienbesitz in Spanien steuerliche Pflichten und Konsequenzen nach sich. Diese steuerlichen Aspekte zu kennen, ist nicht nur nach dem Kauf, sondern besonders vor dem Kauf entscheidend um eine begründete Entscheidung hinsichtlich Ihrer Immobilie in Spanien zu treffen:

Weiterlesen...

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



listaconsulado02 de
aeat dedsj02 de    pae02 de  buch01 de

 

Kontakt: 

DE (+34) 951 12 18 24 ES (+34) 951 20 46 89
Calle San José 4 1ºD
29015 Málaga (Spanien)

info@recht-spanien.com 
Facebook Twitter I Google+