Die Legal Due Diligence Prüfung

Durch die Due-Diligence-Prüfung, eine mit „gebotener Sorgfalt" durchgeführte Risikoprüfung, analysieren wir die rechtliche Situation des Objekts sowie die entsprechenden Risiken. Diese vorherige Analyse spielt bei der Wertfindung des Objekts als auch bei der rechtlichen Absicherung des Käufers eine wichtige Rolle.

Von Seitens unserer Kanzlei übernehmen wir für Sie nicht nur die Abwicklung des Kaufes mit Verkäufern, Notar, Grundbuch usw. sondern bieten Ihnen ebenfalls bereits im Voraus diese doch so wichtige rechtliche Prüfung der Immobilie.

Der Erhalt eines aktuellen Grundbuchauszugs sowie der aktuellen grafischen Beschreibung des Katasteramtes ist hierbei inbegriffen.

 

Unsere Leistungen:

  • BeinhaltetI die rechtliche Prüfung der Immobilie in Bezug auf die aktuellen Eigentümer bzw. Verkäufer.
  • PrüfungI möglicher eingetragener Sachenrechte wie z. B. Hypotheken, Wegerechte oder Baubeschränkungen
  • ÜberprüfungI der Übereinstimmung des Grundbuches mit den Angaben des Katasteramtes (Grundbuchauszug inbegriffen).
  • ErhaltI eines Zertifikates von Seitens der Verkäufer, dass keinerlei rechtliche Verfahren gegen Sie oder die Immobilie bestehen.
  • ErhaltI eines Zertifikates über ausstehende Schulden mit der Hausgemeinschaft. 
  • BeinhaltetI eine abschließende schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse sowie ein telefonisches oder persönliches Abschlussgespräch.

 

Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich, gerne auch telefonisch:

 

 (+34) 951 383 005

(+49) 5105 5133 995  

info@recht-spanien.com

   Facebook    I    Twitter    I  Google+ 

gutachten unten
 

  

wir nehmen Ihren Anruf auf Deutsch entgegen:  

 de(+34) 951 12 18 24

wir nehmen Ihren Anruf auf Spanisch entgegen: 

 es(+34) 951 20 46 89 

Bürozeiten:  

Mo - Do: 9 bis 18 Uhr    

Freitags:9 bis 14 Uhr    

kontakt08

Kanzlei in Málaga (Spanien)    

Der Reservierungsvertrag beim Immobilienkauf in Spanien

hauskauf01

Die aus einer oder zwei Seiten bestehenden Vorverträge werden oft als „Reservierung" ausgegeben, obwohl es sich tatsächlich um einen sogenannten Vorvertrag handelt und Sie sich mit diesem bereits verpflichten die Immobilie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu den in diesem Vertrag gestellten Bedingungen zu kaufen. 

Weiterlesen...

Steuerliche Aspekte des Immobilienbesitzes in Spanien

icon steuernWie in Deutschland zieht der Immobilienbesitz in Spanien steuerliche Pflichten und Konsequenzen nach sich. Diese steuerlichen Aspekte zu kennen, ist nicht nur nach dem Kauf, sondern besonders vor dem Kauf entscheidend um eine begründete Entscheidung hinsichtlich Ihrer Immobilie in Spanien zu treffen:

Weiterlesen...

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



listaconsulado02 de
aeat dedsj02 de    pae02 de  buch01 de

 

Kontakt: 

DE (+34) 951 12 18 24 ES (+34) 951 20 46 89
Calle San José 4 1ºD
29015 Málaga (Spanien)

info@recht-spanien.com 
Facebook Twitter I Google+