Datenschutzerklärung

 

Declaración de Protección de datos

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Abogado Christoph Sander

Calle San José 4 1ºD

29015 Málaga

951 12 18 24

www.recht-spanien.com

admin@recht-spanien.com

 

1. Datos de contacto del responsable del tratamiento

El responsable del tratamiento de los datos personales según el Reglamento General de Protección de Datos (RGPD) es:

Abogado Christoph Sander

Calle San José 4 1ºD

29015 Málaga

951 12 18 24

www.recht-spanien.com

admin@recht-spanien.com

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Durch Erfüllung der Ausnahmeregelungen des EU-DSGVO entfällt die Benennung eines Datenschutzbeauftragten.

2. Contacto del delagado de protección de datos

Siendo que se cumple la exención prevista en la RGPD no se designa delegado de protección de datos ni es necesaria su nombramiento. 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

3. Tratamiento de datos personales

Nosotros tratamos los datos personales de los usuarios de la página web únicamente cuando sea necesario para el correcto funcionamiento de esta. La obtención y el tratamiento de los datos personales de los usuarios sólo se efectúa una vez que el usuario haya prestado su consentimiento. Una excepción a la autorización previa consiste en la imposibilidad de la obtención de esta autorización con antelación a la necesidad del tratamiento y en las obligaciones  de tratar los datos que legalmente o reglamentariamente se establezcan. 

4. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

4. Eliminación de los datos y tiempo de almacenamiento

Los datos personales de la persona afectada se eliminarán o restringirán cuando la desaparezca la necesidad del almacenamiento. Pueden guardarse más tiempo si así lo establece así una disposición comunitaria u otra en el ámbito nacional donde el responsable del tratamiento ejerza su actividad.  Se eliminarán igualmente los datos si una norma establece un límite temporal y este es alcanzado, siempre y cuando su mantenimiento no se deba a necesidades en cuanto a la contratación o el cumplimiento de una obligación contractual u legal.

5. Daten, Cookies, Logfiles und Dritte

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Das ist insbesondere der Fall, wenn Sie bestellen, wenn Sie sich einloggen oder wenn Sie Daten hoch- oder runterladen. Log-Daten werden von unseren Servern auch erfasst, wenn Besucher Ihre Webseiten aufrufen. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website und die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage. Diese Daten werden im Sinne des Betriebes der Website auf den Servern vom Betreiber Strato AG. weitergleitet bzw. verarbeitet.

An verschiedenen Stellen unseres Webangebots nutzen wir Cookies und Pixel.

Cookies sind kleine Kennungen, die ein Server auf dem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen, speichert. Sie enthalten Informationen, die bei einem Zugriff auf unsere Dienste abgerufen werden können und so eine effizientere und bessere Nutzung unserer Angebote ermöglichen.

Wir setzen permanente und sogenannte Session Cookies ein. Session Cookies werden bereits beim Schließen Ihres Webbrowsers gelöscht. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis sie zur Erreichung ihres Zwecks nicht mehr erforderlich sind und gelöscht werden. Die Cookies dienen einer Verbesserung unserer Dienste und der Nutzung bestimmter Features. So kann z.B. der Bestellvorgang unserer Webseite ausschließlich mit Hilfe von Cookies ermöglicht werden, darüber hinaus werden Cookies unter anderem auch verwendet, um statistische Werte zu unserem Webangebot, beispielsweise über die Anzahl der Besucher, zu erheben.

Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Wir nutzen folgende Tracking- und Analysetools von Dritten:

Google Analytics: Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc. Der Zweck ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports zusammenzustellen.

Google Analytics setzt ein Cookie in Ihrem Browser. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer Webseite, auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser automatisch veranlasst, Daten an Google zu übermitteln. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten an Google übermittelt. Die von uns erhobene IP-Adresse wird erst nach Anonymisierung an Google weitergeleitet.

Es besteht die Möglichkeit, einer Erfassung und Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link herunterladen und installieren. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter dem folgenden Link    und unter diesem Link abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link genauer erläutert.

Facebook: Wir nutzten in unserem Blog die Komentarfunktion des Social Media Dienstes Facebook Inc. Über diese können haben einzlene Nutzern unseres Blogs die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen.

Hinterlässt ein Nutzer einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die E-Mail Adresse mitprotokolliert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient. Diese Funktion ist nur möglich, wenn der Nutzer zeitgleich bei Facebook angemeldet ist. Ist diese Funktion nicht gewünscht sollte vor dem Besuch unserer Seite die Verbindung zu Facebook getrennt werden. 

 

 5. Datos, Cookies, Logfiles y terceros

Cuando usted visita nuestro sitio web o utiliza nuestros servicios, el dispositivo con el que accede al sitio web transmite automáticamente los datos de registro (datos de conexión) a nuestros servidores. Esto es aplicable especialmente cuando realiza un pedido, cuando inicia sesión o cuando carga o descarga datos. Nuestros servidores también recopilan datos de registro cuando los visitantes visitan sus sitios web. La información de registro incluye la dirección IP del dispositivo que utiliza para acceder al sitio web o servicio, el tipo de navegador que utiliza, el sitio web que visitó anteriormente, la configuración de su sistema y la fecha y hora. Solo almacenamos direcciones IP en la medida necesaria para prestar nuestros servicios. De lo contrario, las direcciones IP se eliminarán o se convertirán en anónimas. Guardamos su dirección IP cuando visita nuestro sitio web y las direcciones IP de los visitantes de sus sitios web durante un máximo de 7 días para detectar y defenderse contra ataques. Estos datos se remiten o ejecutan en los servidores del proveedor del servicio Strato AG.

Utilizamos cookies y píxeles en varios puntos de nuestro sitio web.

Las cookies son pequeños identificadores que un servidor almacena en el dispositivo final con el que usted accede a nuestro sitio web o a nuestros servicios. Contienen información que puede ser consultada en el momento de acceder a nuestros servicios y así permitir un uso más eficiente y mejor de nuestras ofertas.

Utilizamos cookies permanentes y las llamadas cookies de sesión. Las cookies de sesión se eliminan al cerrar el explorador web. Las cookies permanentes permanecen en su terminal hasta que ya no son necesarias para lograr su objetivo y se eliminan. Las cookies sirven para mejorar nuestros servicios y el uso de ciertas características. Por ejemplo, el proceso de pedido de nuestro sitio web solo es posible con la ayuda de cookies, que también se utilizan para recopilar datos estadísticos en nuestro sitio web, por ejemplo, sobre el número de visitantes.

 

Usted puede impedir la activación de cookies en cualquier momento mediante una configuración adecuada de su navegador de Internet y, por lo tanto, oponerse de forma permanente a la activación de cookies. Además, las cookies ya habilitadas pueden borrarse en cualquier momento a través de un navegador de Internet u otros programas de software. Esto es posible en todos los navegadores de Internet comunes. Si desactiva la configuración de cookies en el navegador de Internet utilizado, es posible que no todas las funciones de nuestro sitio web sean totalmente utilizables.

Utilizamos las siguientes herramientas de seguimiento y análisis de terecros:

Google Analytics: El componente Google Analytics es operado por Google Inc. El propósito es analizar el flujo de visitantes a nuestro sitio web. Google utiliza los datos y la información obtenida para evaluar el uso de nuestro sitio web con el fin de compilar informes online para nosotros.

Google Analytics habilita una cookie en su navegador. Mediante la activación de la cookie, Google puede analizar el uso de nuestro sitio web. Cada vez que visita un sitio web en el que se ha integrado un componente de Google Analytics, se solicita automáticamente al navegador de Internet que transmita datos a Google. No se transmiten datos personales a Google. La dirección IP que recopilamos solo se reenvía a Google una vez que se ha convertido en anónima.

Es posible oponerse a la recopilación y procesamiento de estos datos por parte de Google. Para ello, debe descargar e instalar un complemento del navegador desde este enlace 

Puede encontrar más información y la política de privacidad actual de Google en Link  y en Link  Google Analytics se explica con más detalle en este enlace.

Facebook: Wir nutzten in unserem Blog die Komentarfunktion des Social Media Dienstes Facebook Inc. Über diese können haben einzlene Nutzern unseres Blogs die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen.

Hinterlässt ein Nutzer einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die E-Mail Adresse mitprotokolliert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient. Diese Funktion ist nur möglich, wenn der Nutzer zeitgleich bei Facebook angemeldet ist. Ist diese Funktion nicht gewünscht sollte vor dem Besuch unserer Seite die Verbindung zu Facebook getrennt werden. 

6. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite sind verschiedene Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  1. Vor- und Nachname
  2. E-Mailadresse
  3. Nachricht
  4. Kontaktwunsch
  5. Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten
  6. IP-Adresse des Nutzers
  7. Zeitpunkt der Datenübermittlung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wir nutzten diese Daten lediglich zur Kontaktaufnahme bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

 

 6. Formularios de contacto y contacto por Mail

En nuestra página web existen distintas posibilidades de contacto por cumplimentación de un formulario de contacto. Si el usuario hace uso de esta posibilidad de contactar con nosotors, se guardarán y remitirán los datos introducidos en el formulario.

Estos datos son:

  1. Nombre y Apellidos
  2. Dirección electrónica (Mail)
  3. El mensaje
  4. Modalidad de contacto
  5. Aceptación de tratamiento de datos personales
  6. Dirección IP
  7. Hora de la remisión de los datos

Antes de poder enviar el mensaje, se le requiere dar su consentimiento para el tratamiento de sus datos personales, haciendose referencia a esta Declaración de Protección de Datos Personales. Utilizamos sus datos personales con el único fin de contactarle o bien responder a su consulta. 

7. Ihre Rechte

a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

b) Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

c) Löschungsrechte

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.

Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.

Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.

e) Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

h) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt.

 

7. Sus Derechos

a) Derecho de acceso y confirmación

Usted tiene derecho a recibir información gratuita por nuestra parte en cualquier momento y la confirmación de los datos personales almacenados sobre usted, así como una copia de esta información.

b) Derecho de rectificación

Usted tiene derecho a solicitar la corrección inmediata de los datos personales incorrectos que le conciernen. También tiene derecho, teniendo en cuenta las finalidades del tratamiento, a solicitar la cumplimentación de datos personales incompletos, incluso mediante una declaración complementaria.

c) Derechos de supresión

Usted tiene derecho a que sus datos personales sean borrados inmediatamente, siempre que se cumpla una de las siguientes condiciones y siempre que el tratamiento no sea necesario:

Los datos personales han sido recogidos o tratados de otro modo para fines para los que ya no son necesarios.

Usted retira el consentimiento en el que se basaba el tratamiento y no existe ninguna otra base jurídica para el tratamiento.

Usted presenta una objeción al procesamiento de conformidad con el art. 21 párr. 1 del RGPD y no existen motivos legítimos para el procesamiento o presenta una objeción al procesamiento de conformidad con el art. 21 párr. 2 del RGPD.

Los datos personales han sido tratados ilegalmente.

La supresión de datos personales es necesaria para cumplir una obligación legal en virtud del Derecho de la Unión o del Derecho de los Estados miembros a los que estamos sujetos.

Los datos personales fueron recogidos en relación con los servicios de la sociedad de la información ofrecidos de conformidad con art. 8 párr. 1 del RGPD.

d) Derecho a la limitación del tratamiento

Usted tiene derecho a solicitar una limitación del procesamiento si se cumple una de las siguientes condiciones:

Usted cuestiona la exactitud de sus datos personales durante un período de tiempo que nos permite verificar la exactitud de sus datos personales.

El tratamiento es ilegal, usted se niega a borrar los datos personales y en su lugar exige una restricción en el uso de los datos personales.

Ya no necesitamos los datos personales para fines de procesamiento, pero usted los necesita para hacer valer, ejercer o defender reclamaciones legales.

Usted ha presentado una objeción al tratamiento conforme al art. 21, párr. 1 del RGPD y aún no está claro si nuestras razones justificadas prevalecen sobre las suyas.

e) Derechos de oposición al tratamiento

Usted tiene derecho a oponerse en cualquier momento al tratamiento de los datos personales que le conciernen en virtud del art. 6 párr. 1 letras e y f del RGPD.

No trataremos los datos personales en caso de objeción, a menos que podamos demostrar que existen razones convincentes para el tratamiento que sean dignas de protección y vayan en contra de sus intereses, derechos y libertades, o que el tratamiento sirva para hacer valer, ejercer o defender reclamaciones legales.

Usted tiene derecho a oponerse en cualquier momento al tratamiento de sus datos personales con fines de marketing directo.

f) Derecho a la portabilidad de los datos

Usted tiene derecho a recibir los datos personales que se nos han facilitado en un formato estructurado, de uso común y lectura mecánica, También tiene derecho a transmitir estos datos a otra persona responsable sin nuestra intervención, siempre que el tratamiento se base en el consentimiento previsto en el art. 6, párr. 1, letra adel RGPD o en el art. 9, párr. 2, letra a del RGPD o en un contrato de conformidad con el art. 6, párr. 1, letra b del RGPD, y que el tratamiento se lleve a cabo utilizando procedimientos automatizados, a condición de que el tratamiento no sea necesario para el cumplimiento de una tarea de interés público o de interés general.

Además, al ejercer su derecho a la transferencia de datos de conformidad con el art. 20 párr. 1 del RGPD, usted tiene derecho a solicitar que los datos personales sean transferidos directamente por un responsable del tratamiento a otro responsable del tratamiento, en la medida en que sea técnicamente posible y siempre que los derechos y libertades de otras personas no se vean afectados por ello.

g) Derecho a revocar el consentimiento en virtud de la ley de protección de datos

Usted tiene derecho a revocar su consentimiento para el tratamiento de datos personales en cualquier momento.

h) Derecho de recurso ante la autoridad de control

Usted tiene derecho a ponerse en contacto con una autoridad de control del Estado miembro en el que reside o trabaja o en el que sospecha que el tratamiento de los datos personales que le conciernen infringe el Reglamento de protección de datos de la UE en cualquier momento.

8. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten, um den Vertrag durchzuführen und unsere Dienste zu erbringen, um unsere Dienste und unsere Webseiten zu verbessern und an Ihren Bedarf anzupassen, um Updates und Upgrades bereitzustellen und um Ihnen Benachrichtigungen in Bezug auf den Dienst zukommen zu lassen, sowie Abrechnungen zu Erstellen und unsere Forderungen einzuziehen.

Art. 6 I lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Ein berechtigtes Interesse ist in der Regel anzunehmen, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist.

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DSGVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

 

8. Base legal para el tratamiento de los datos

Procesamos y utilizamos su información para llevar a cabo el contrato y prestar nuestros servicios, para mejorar y adaptar nuestros servicios y nuestros sitios web a sus necesidades, para proporcionar actualizaciones y mejoras, para enviarle notificaciones sobre el servicio, y para realizar nuestras liquidaciones y cobros.

El art. 6 I letra a del RGPD nos sirve como base legal para las operaciones de tratamiento para las que obtenemos el consentimiento para un propósito de tratamiento específico. Si el tratamiento de datos personales es necesario para el cumplimiento de un contrato, el tratamiento se basa en el art. 6 I letra b del RGPD. Lo mismo se aplica a las operaciones de procesamiento necesarias para llevar a cabo medidas precontractuales, por ejemplo, en casos de consultas sobre nuestros productos o servicios. Si estamos sujetos a una obligación legal por la que se hace necesario un tratamiento de datos personales, por ejemplo para el cumplimiento de obligaciones fiscales, el tratamiento se basa en el art. 6 I letra c del RGPD. En última instancia, las operaciones de tratamiento podrían basarse en el art. 6 I letra f del RGPD. Los tratamientos que no estén cubiertos por ninguna de las bases jurídicas antes mencionadas se basan en dicha base jurídica si el tratamiento es necesario para proteger nuestros intereses legítimos o los de un tercero, siempre que no prevalezcan los intereses, los derechos y las libertades fundamentales del interesado. Estos procedimientos de tratamiento nos están permitidos en particular porque han sido mencionados específicamente por el legislador europeo. Por lo general, se considera que existe un interés legítimo si la persona interesada es cliente de la persona responsable.
Si el tratamiento de datos personales se basa en el artículo 6 I letra f del RGPD, nos interesa legítimamente llevar a cabo nuestras actividades comerciales.

 9. Vertragssprache

Sollten Unstimmigkeiten zwischen dem spansichen und dem deutschen Text auftauchen, überwiegt aufgrund des Standortes de Leistungserbringung die spanische Version.

 

 9. Lengua contractual

En caso de discrpeancias entre el texto en alemán y el texto en español, prevalecerá, debido al lugar de la prestación de los servicios, al versión española. 

10. Impressum und Nutzungsbedingungen der Internetseite

Weitere rechtliche Informationen sowie die Nutzungsbedingungen dieser Website finden Sie im Impressum. Klicken Sie hier um zum Impressum zu gelangen: Impressum.

10. Información legal y terminos de uso de la página web

En nuestro aviso legal encontrará toda la información legal así como los terminos de uso de esta página web. Haga clic en el siguiente enalace para abrir el aviso legal: Aviso legal.

 

 

  

(+49) 05105 6089964  

(+34) 951 12 18 24 

Sprechzeiten:  

Mo - Do: 09 - 14 Uhr  / 16 - 19 Uhr    

Freitags: 09 - 14 Uhr    

kontakt08

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht,   

   wir rufen Sie gern zurück:    

"Freelancer": Arbeiten in Deutschland, leben in Spanien

freelacner icon

Als Freelancer bzw. freier Mitarbeiter, wird umgangssprachlich eine Person bezeichnet, die aufgrund eines Dienstleistungsvertrags Aufträge selbständig und in der Regel persönlich ausführt, ohne dabei Arbeitnehmer des Auftraggebers zu sein. 

Weiterlesen...

Non-Resident-Taxation in Spanien: Fester Steuersatz von 24% für Auswanderer

non resident tax

Auswandern nach Spanien kann für viele Arbeitnehmer oder Geschäftsführer zum Steuervorteil werden, da Arbeitnehmer die nach Spanien ziehen um dort zu arbeiten, ihre Arbeitseinkünfte 5 Jahre lang als „Non-Resident" zum festen Steuersatz von 24% besteuern können.

Weiterlesen...

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



listaconsulado02 de
aeat dedsj02 de    pae02 de  buch01 de

 

Kontakt: 

(+34) 951 12 18 24 (+49) 05105 6089964 
Calle San José 4 1ºD
29015 Málaga (Spanien)

info@recht-spanien.com 
Facebook Twitter I Google+