Kanzleiprofil
Ihre Rechtsanwälte und Steuerberater in Spanien

.

Unsere Kanzlei bietet Ihnen juristische und verwaltungstechnische Beratung in Bezug auf Angelegenheiten des Zivil-, Verwaltungs- und Steuerrecht.

Aus unserer Erfahrung ist es immer vorteilhaft wichtige Angelegenheiten in der jeweiligen Muttersprache abzuwickeln, weshalb sich unsere Angebote vor allem an in Spanien lebende Deutsche und Firmen mit wirtschaftlichen Interessen in Spanien richten.

Wir beraten Sie gern in deutscher Sprache, und auf Wunsch erhalten Sie alle von uns angefertigten Schriftstücke in dieser Sprache.

Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich telefonisch oder per Mail. Auch telefonisch nehmen wir Ihren Anruf vom ersten Moment an auf Deutsch entgegen. 

(+34) 951 204 614        Spanische Durchwahl

(+49) 5105 60 89 964   Deutsche Durchwahl

info@recht-spanien.com 

Facebook    I    Twitter    I  Google+  

Calle San José, 4, 1ºD 29015 Málaga

 


Recht, Steuern & Verwaltung
Rechtsberatung, Steuerplanung und Abgabe Ihrer Erklärungen

.

Rechtsberatung

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen uns direkt zu kontaktieren, um gemeinsam bei einem persönlichen oder telefonischen Gespräch Ihr Anliegen eingrenzen zu können. Auch wenn sich viele Anliegen nicht auf eine einzige Kategorie beschränken lassen, erhalten Sie durch “Klick” in einen der folgenden Links weitere Informationen zu unseren Leistungen sowie verschiedene Artikel zu relevanten Themen.

 

Steuern

Neben der eigentlichen Rechts- und Steuerberatung, bieten wir Ihnen ebenfalls Unterstützung in Bezug auf verwaltungstechnische Aspekte des Aufenthalts in Spanien, wie z. B. Steuererklärungen, Modelo 720, N.I.E, usw.

 

Verwaltung

Neben der eigentlichen Rechts- und Steuerberatung, bieten wir Ihnen ebenfalls Unterstützung in Bezug auf verwaltungstechnische Aspekte des Aufenthalts in Spanien, wie z. B. Steuererklärungen, Modelo 720, N.I.E, usw.

 


Auswandern +
Bei Recht, Steuern und Verwaltung auf der sicheren Seite

.

Auswandern ist oft nicht einfach. Ein anderes Land, eine andere Sprache, andere Sitten und andere Gebräuche sind dennoch meist nur die geringsten Hürden. Die größten Schwierigkeiten treten vielmehr bei wichtigen formellen und verwaltungstechnischen Aspekten auf: Ausweispflicht, Wohnungsmiete, Einwohnermelderegister, Fahrzeugmeldung, Sozialversicherung, Führerscheintausch, usw. Wo und wann müssen welche Verwaltungsakte erledigt werden?


Neueste Artikel
In unserem Blog finden Sie Informationen und Neuigkeiten:

.

 

  

05105 60 89 964 

(+34) 951 204 614 

Sprechzeiten:  

Mo - Do: 09 - 14 Uhr  / 16 - 19 Uhr    

Freitags: 09 - 14 Uhr    

kontakt08

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht,   

   wir rufen Sie gern zurück:    

Non-Resident-Taxation in Spanien: Fester Steuersatz von 24% für Auswanderer

non resident tax

Auswandern nach Spanien kann für viele Arbeitnehmer oder Geschäftsführer zum Steuervorteil werden, da Arbeitnehmer die nach Spanien ziehen um dort zu arbeiten, ihre Arbeitseinkünfte 5 Jahre lang als „Non-Resident" zum festen Steuersatz von 24% besteuern können.

Weiterlesen...

Der Reservierungsvertrag beim Immobilienkauf in Spanien

hauskauf01

Die aus einer oder zwei Seiten bestehenden Vorverträge werden oft als „Reservierung" ausgegeben, obwohl es sich tatsächlich um einen sogenannten Vorvertrag handelt und Sie sich mit diesem bereits verpflichten die Immobilie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu den in diesem Vertrag gestellten Bedingungen zu kaufen. 

Weiterlesen...

Kontaktformular
Schreiben Sie uns eine Nachricht



listaconsulado02 dedsj02 de
 pae02 de   buch01 de  

 

Kontakt: 

(+34) 951 383 005 (+49) 5105 5133 995
Calle San José 4 1ºD
29015 Málaga (Spanien)

 

 

Impressum - Aviso legal

Copyright © www.Recht-Spanien.com  2016 All rights reserved.
info@recht-spanien.com 
Facebook Twitter I Google+